Theaterpädagogik            

- Patenklassen -

 

Als Patenklasse begleitet eine Schulklasse oder Lerngruppe das Theater zwischen den Dörfern  bei der Produktion eines neuen Stückes vom Beginn der  Probenarbeit bis zur Premiere.

Dieses Angebot beinhaltet Probenbesuche, ggf Besuche des Theaters an der Schule, Gespräche mit Regie und Ensemble.

Im Dialog mit den Künstler_innen werden die Teilnehmer_innen dazu eingeladen, eigene Ideen zur Inszenierung zu entwickeln und sich auf diese Art ganz direkt in den Entstehungsprozess einer Theaterinszenierung einzubringen.

Außerdem bietet es sich ggf für die Gruppe an, parallel zu diesen Begegnungen mit den verschiedensten Mitteln an einer eigenen Umsetzung des Stoffes arbeiten:
selbst Theater spielen, im Musik- oder Kunstunterricht dazu arbeiten.

Diese Projekte können auf Wunsch dann natürlich auch unser Coaching-Angebot in Anspruch nehmen. 

 

© 2018 by THEATER ZWISCHEN DEN DÖRFERN                                                                                                                                                         Impressum

Datenschutzerklärung